Inhalt überspringen

SimMan 3G PLUS

Immersives Training von Abläufen und Verfahren in der Notfallversorgung

Der SimMan 3G PLUS

Die Weiterentwicklung des weltweit beliebtesten Patientensimulators

Der Qualitätsstandard des SimMan 3G PLUS basiert auf jahrzehntelanger Entwicklungsarbeit und bietet ein vollkommen immersives Trainingserlebnis mit einem noch höheren Grad an Realitätsnähe.

Bei der Entwicklung des SimMan 3G PLUS wurde Wert darauf gelegt, dass der Simulator eine Vielzahl an Patientenszenarien abdeckt, um Trainingsteilnehmer auf unterschiedlichste Situationen im medizinischen Alltag vorzubereiten. Dazu gehören auswechselbare Häute für das Gesicht sowie vollständig und realistisch bewegliche Modelle. Trainieren Sie nun auch, gemäß den aktuellen Richtlinien, mit echten Medizinprodukten.      

Trainingsteilnehmer haben die Möglichkeit, wichtige Fähigkeiten wie die Entscheidungsfindung, Teamkommunikation und Patientenversorgung entweder einzeln oder im Team zu trainieren. Mithilfe der Funktionen dieses verbesserten und realitätsnahen Modells treffen Lernende auf komplexe medizinische Patientenfälle in einer vollkommen risikofreien geschützten Lernumgebung. SimMan 3G PLUS gewährleistet, dass Lernende ihre Skills bis zur Perfektion trainieren können und damit bestens für den Arbeitsalltag gewappnet sind. 

Weitere Informationen anfordern

Neue Funktionen des SimMan 3G PLUS

Auswechselbare Gesichtshäute
Integrieren Sie Diversität und Inklusion in Ihr Simulationstraining. Verändern Sie das Aussehen Ihres Simulators ganz einfach, um die Realitätsnähe zu steigern.

Voll bewegliche Arme 
Realistische Patientensimulation und zusätzliche beidseitige Funktionen ermöglichen ALS- und ACLS-Trainingsszenarien. 

Nicht invasiver Blutdruck
Verwenden Sie einen klinischen Standardmonitor für eine genaue Blutdruckmessung. 3G PLUS hat auch verbesserte Pulse.

Pulsoximetrie 
Messen Sie die Sauerstoffsättigung mit demselben Pulsoximeter wie bei echten Patienten. Kein weiteres Zubehör für die SpO2-Überwachung erforderlich.  

Humerus-IO- und Deltamuskel-IM-Zugang 
Verabreichen Sie Medikamente intramuskulär oder intraossär mit echten Instrumenten und Flüssigkeiten. 

LiveShock  
Flexible Defibrillationsoptionen ermöglichen Ihren Schülern das Training mit echten Pads oder Paddles mit einem echten Defibrillator. 

Kenntnisse, die ein Leben lang bleiben 

Entwickelt für immersives Training

Nutzen Sie SimMan 3G PLUS als Eckpfeiler Ihres Simualtionstrainings. Forschungen haben gezeigt, dass High-Fidelity-Simulationstrainings das Bewahren von erworbenen Kenntnissen, die Skills zur Entscheidungsfindung und die Leistung des Teams steigern.  

Technische Daten

  • Komplett kabellos und eigenständig
  • Interne elektrische und pneumatische Energieversorgung
  • Ergänzende Konnektivität und Energieversorgung über Kabel möglich
  • Drahtlose Integration in bestehende Computernetzwerke
  • Auswechselbare, aufladbare Batterien
  • Ungefähr 4 Stunden Dauerbetrieb im drahtlosen Modus
  • Robust und verlässlich, zum Einsatz in verschiedensten Umgebungen

Diverse Atemwege-Skills/Funktionen:

  • Kontrollierbare offene/geschlossene Atemwege; automatisch oder manuell steuerbar
  • Überstrecken des Kopfes/Anheben des Kinns
  • Esmarch-Handgriff bei gelenkigem Kiefer
  • Absaugen (oral und nasopharyngeal)
  • Beutel-Maskenbeatmung
  • Orotracheale Intubation
  • Nasotracheale Intubation
  • Combitube, LMA und andere Atemwegshilfsmittel
  • Intubation mit endotrachealem Tubus
  • Retrograde Intubation
  • Fiberoptische Intubation
  • Transtracheale Jet-Beatmung
  • Nadel-Krikothyreotomie
  • Chirurgische Krikothyreotomie
  • Variable Lungencompliance (4 Stufen)
  • Variabler Atemwegswiderstand (4 Stufen)
  • Rechte Hauptstammintubation
  • Bauchblähung

Atemwegskomplikationen:

  • Ermittlung der korrekten Kopfposition
  • Intubation nicht möglich/Beatmung möglich
  • Intubation nicht möglich/Beatmung nicht möglich
  • Zungenödem
  • Rachenschwellung
  • Laryngospasmus
  • Eingeschränkte Beweglichkeit der Halswirbelsäule
  • Trismus

Atmung:

  • Simulierte Spontanatmung
  • Beidseitiges und einseitiges Anheben des Brustkorbs
  • CO2-Exhalation
  • Normale und auffällige Atemgeräusche (5 anteriore und 6 posteriore Auskultationsstellen)
  • Sauerstoffsättigung und -wellenform

Atmungskomplikationen:

  • Zyanose
  • Pleurapunktion mit Nadel – beidseitig
  • Einseitige und beidseitige Brustkorbbewegung
  • Einseitige, beidseitige und lobäre Atemgeräusche
  • Brusttubus-Einführung – beidseitig

Herzfunktionen:

  • Umfassende EKG-Bibliothek
  • Herzgeräusche – vier vordere Positionen
  • EKG-Rhythmusüberwachung (4 Leitungen)
  • 12-Kanal-EKG-Anzeige
  • Defibrillation und Kardioversion
  • Stimulation

Kreislauffunktionen:

  • Oszillometrische Blutdruckmessung
  • Karotis-, Oberschenkel-, Oberarm-, Radialis-, Dorsalis-Pedis-, Kniekehlen- und Tibialis-Posterior-Pulse, mit EKG synchronisiert
  • Variable Pulsstärke je nach Blutdruck
  • Pulsabtastung wird registriert und aufgezeichnet

Vaskulärer Zugang:

  • Beidseitiger IV-Zugang
  • Beidseitiger humeraler IO-Zugang
  • Intraossärer Zugang (Tibia)
  • Beidseitige IM-Stellen am Deltamuskel

CPR:

  • Entspricht den Richtlinien von 2020
  • CPR-Kompressionen erzeugen ertastbare Pulse, Blutdruckwellen und EKG-Artefakte
  • Kompressionstiefe und -widerstand – realitätsnah
  • Erkennung von Tiefe, Entlastung und Frequenz der Kompressionen
  • Feedback zur CPR-Qualität in Echtzeit

Augen:

  • Blinzeln – langsam, normal, schnell und zwinkernd
  • Geöffnet, geschlossen und teilweise geöffnet
  • Pupillenreaktion:
    • Synchron/asynchron
    • Normale und verzögerte Reaktionsgeschwindigkeit

Weitere Funktionen:

  • Anfall/Faszikulation
  • Blutung
    • Simulation von Blutungen an verschiedenen Stellen
    • Arteriell und venös
    • Vitalfunktionen reagieren automatisch auf Blutverlust und Behandlung
    • Funktioniert mit verschiedenen Wundmodulen und Moulage-Sets
  • Urinausscheidung (variabel)
  • Foley-Katheterisierung
  • Sekretionen
    • Augen, Ohren, 
    • Blut, CSF usw.
  • Diaphorese
  • Darmgeräusche – vier Quadranten
  • Patientenstimme
    • Vorher aufgenommene Geräusche
    • Individuelle Stimme
    • Ausbilder kann Patientenstimme drahtlos simulieren
  • Ausbilderkommunikation
    • Mehrere Ausbilder kommunizieren über integriertes Voice-over-IP
  • Bewegliche Arme
  • Beidseitige SpO2-Messung
  • Auswechselbare Häute für den Kopf

Pharmakologie:

  • Umfassende Arzneimittelliste
  • Automatische oder programmierbare physiologische Reaktionen

Systemfunktionen:

  • Steuerung mehrerer Trainingsmodelle über eine Benutzeroberfläche
  • Steuerung von Simulationen aus jeder Netzwerkposition
  • Mehrere Steuergeräte können dieselbe Simulation steuern/beobachten
  • Manueller Modus
    • Präzise, “spontane” Steuerung
    • Eigene Szenarien entwerfen und programmieren
    • Eigene Events erstellen
    • Vorgefertigte Szenarien durchführen
  • Automatikmodus
    • Physiologische und pharmakologische Modelle führen vorgefertigte Simulationen durch
    • Einzigartige, simple Steuerung verschärft/reduziert Schwierigkeit und Tempo
  • Simulationssteuerung:
    • Vorlauf
    • Pause
    • Rücklauf
    • Speichern/Wiederherstellen
    • Profil-Editor
    • Zukunftsprognose und Anzeige der Überlebenschancen des Patienten
    • Integriertes Video-Debriefing
    • Datenprotokoll
    • Ausbilderkommentar

Patientenmonitor:

  • Kabellos
  • Umfassend konfigurierbar
  • Lieferumfang:
    • EKG (2 Kurven)
    • SpO2
    • CO2
    • ABD
    • ZVD
    • ICD
    • Anästhetikum
    • PH
    • PTC
    • PAD
    • PCWP
    • NIBP
    • TOF
    • Herzzeitvolumen
    • Temperatur (zentral und peripher)
    • Zusätzliche und programmierbare Parameter
  • Röntgenbild
  • 12-Kanal-EKG-Anzeige
  • Anzeige eigener Bilder
  • Anzeige eigener Videos

Zertifizierungen:

  • UL, CE, FCC, CSA
     
     

Erweitern Sie Ihr Simulationstraining

SimMan 3G PLUS eignet sich hervorragend zur Verbesserung des praktischen Trainings für klinisches Fachpersonal in der Notfallversorgung.

SimCapture

Die ultimative Lernmanagementlösung für Simulationen in der Gesundheitsversorgung und -ausbildung.

SimCapture ermöglicht eine effiziente Organisation, Aufzeichnung und Auswertung des Simulationstrainings und kann sowohl im Simulationslabor als auch direkt auf Station eingesetzt werden. SimCapture erfasst Checklisten, Anmerkungen und registrierte Ereignisse am Simulator/Patientenmonitor sowie die entsprechenden Audiodaten/Video.

Weitere Informationen

Weltweiter Service

Wir sind überall für Sie da.

Mit der Entscheidung für Laerdal erhält Ihr Unternehmen Zugang zum größten Portfolio an medizinischen Simulatoren und Simulationsausrüstung. Laerdal ist auch in Zukunft Ihr Partner, wenn Sie Ihr Simulationsprogramm erweitern und ausbauen möchten.  

Services

Laerdal offices worldwide

Fordern Sie weitere Informationen an

Ich wünsche meine Antwort…
<p>Wir verarbeiten Ihre persönlichen Kontaktdaten mit der in der <a href="/at/support/customer-service/privacy-policy/" target="_blank" rel="noopener">Datenschutzrichtlinie von Laerdal</a> beschriebenen Sorgfalt.</p>

Wir verarbeiten Ihre persönlichen Kontaktdaten mit der in der Datenschutzrichtlinie von Laerdal beschriebenen Sorgfalt.

SimMan 3G bietet eine hochwertige Patientensimulation für das Training zahlloser medizinischer Verfahren und Patientenfälle.