Inhalt überspringen

Resuscitation Quality Improvement (RQI)

Skills verbessern und Überlebensraten erhöhen

Das RQI Programm ist ein innovatives Trainingssystem zur Aus- Fort- und Weiterbildung der Cardio-Pulmonalen-Reanimation (CPR), mit dem Ziel der kontinuierlichen Verbesserung von BLS-Maßnahmen der Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern im Gesundheitsdienst. RQI ist eine richtungsweisende Trainings-Lösung die Ihnen nicht nur die Planung des BLS-Trainings, sondern auch die Durchführung, das Debriefing, das Controlling sowie die Zertifizierung der BLS-Ausbildung abnimmt. RQI bietet außerdem den einmaligen Ansatz, BLS-Trainings vollkommen kontaktlos und absolut sicher stattfinden zu lassen.

Die mittels RQI gewährleistete Steigerung der CPR-Skills ermöglicht einen höheren Standard im Bereich der klinischen Versorgung und führt zu einem Anstieg der Überlebensraten bei plötzlichem Herzstillstand.

Panchal et al, Resuscitation, 2019

Das sagen die aktuellen Guidelines

  • Die neuen ERC Guidelines 2021machen deutlich, Reanimationsfähigkeiten werden am besten erinnert, wenn BLS-Training häufig wiederholt wird.
  • Hier werden Wiederholungen in einem Zeitraum von 2–12 Monaten empfohlen.
  • Für medizinisches Personal werden „die Verwendung von kognitiven Hilfen und Feedback Geräten sowie das Lehren und Verwenden von Nachbesprechungen empfohlen“ (2021 Deutscher Rat für Wiederbelebung – German Resuscitation Council e.V. GRC. 2021, S. 218–221).

Zufriedenstellende Resultate

Das „Low-Dose-High-Frequency“-Training bildet die Grundlage der Resuscitation Quality Improvement(RQI)-Programme zur Messung und  Feedback der CPR-Kompetenzen und hilft Gesundheitsdienstleistern dabei, ihre lebensrettenden Fertigkeiten zu verbessern und zu erhalten.

Die Ergebnisse sprechen für sich:
  • Im Durchschnitt halten mehr als 97 % aller RQI-Nutzer die Vorgaben ein.
  • In einer von Mercy Health durchgeführten Studie wurde festgestellt, dass 82 % der Benutzer ihre CPR-Skills nach der Teilnahme am RQI-Programm als sicherer bewerteten.
  • Bei Gesundheitseinrichtungen, die das RQI-Programm einsetzen, steigen die Überlebensraten bei Herzstillstand um 20 %.

 

Hintergrundwissen zu RQI

Erfahren Sie, wie das RQI-Programm zu einer Verbesserung der Reanimationsqualität in Ihrer Klinik beitragen kann.
Hier finden Sie Blog-Posts, Tutorials und unsere Evidenzbibliothek:

Learningrqi.com

HeartCode Complete
Die HeartCode Complete-Programme der AHA ermöglichen ein konsequentes Training für fachgerechte Reanimationen durch eine flexiblere Lernmethode. Durch die Kombination von eLearning mit selbstgesteuerten praktischen Skill-Sitzungen im Rahmen eines zweijährigen Trainingszyklus erhalten Gesundheitsdienstleister und Verwaltungsverantwortliche mehr Kontrolle über ihre Zeit, ihren Terminplan und ihre Ressourcen.

HeartCode Online
HeartCode Online ist die selbstgesteuerte eLearning-Komponente der American Heart Association (AHA), die kognitives Online-Lernen mit Skill-Training und Tests in einer durch den Ausbilder geleiteten Klassenzimmeratmosphäre kombinieren.

HeartCode BLS
Das HeartCode BLS-Programm kombiniert selbstbestimmtes eLearning mit praktischem Training. Es sorgt dafür, dass die Teilnehmenden die Fertigkeiten des Basic Life Support (BLS) erwerben und demonstrieren können. Der kognitive eLearning-Teil bietet adaptive Lerntechnologie in Echtzeit, Testfragen und Übungen zur kognitiven Beurteilung (Cognitive Assessment Activities, CAAs).

Fordern Sie weitere Informationen an

Ich wünsche meine Antwort…
<p>Wir verarbeiten Ihre persönlichen Kontaktdaten mit der in der <a href="/at/support/customer-service/privacy-policy/" target="_blank" rel="noopener">Datenschutzrichtlinie von Laerdal</a> beschriebenen Sorgfalt.</p>

Wir verarbeiten Ihre persönlichen Kontaktdaten mit der in der Datenschutzrichtlinie von Laerdal beschriebenen Sorgfalt.